Die Perfect Draft Zapfanlage von Philips (zum Produkt) ist die ideale Ausstattung für jeden Bierfreund. Das Lieblingsbier kann man im Fass kaufen und an die Zapfanlage anschließen. Das Bier ist stets gekühlt und schmeckt aus der Zapfanlage einzigartig. Schon für wenig Geld ist die Perfect Draft Zapflage für zu Hause zu haben. Mit ca. 180,00 EUR ist man Besitzer der Zapfanlage. Sie ist garantiert der Mittelpunkt jeder Party, eines jeden Fußballabends oder bei der Familienfeier. Die Biersorten, die man direkt für die Perfect Draft Zapfanlage bestellen kann, sind Beck’s, Beck’s Gold, Halleröder, Franziskaner Weißbier, Diebels und Löwenbräu. Ist die Lieblingsmarke nicht mit dabei? Macht nichts, man kann auch andere Fässer jederzeit an die Perfect Draft Zapfanlage anschließen. Die Anlage war Testsieger bei den Bierzapfanlagen für Zuhause. Die Anlage ist einfach zu bedienen und auch leicht zu reinigen. In den gängigen Online-Shops kann man die Anlage bestellen und sich innerhalb von ca. 3 Tagen liefern lassen. Eine eigene Bierzapfanlage ist ein Muss für jeden Partykeller.

Die Frische vom Bier

Das Bier bleibt 30 Tage frisch. In der Perfect Draft Zapfanlag wird das 6 Liter Bierfass schön temperiert. Biergenuss ist für viele nicht mehr wegzudenken. Die Geschichte des Bieres ist schon 10.000 Jahre alt. Mit der Perfect Draft Zapfanlage kann man sich den Biergenuss von frisch gezapftem Gerstensaft direkt und bequem nach Hause holen. Die 6 Liter Partyfässer gibt es schon länger. Das Problem war dabei jedoch immer die Kühlung. Das Fass musste vorher eingekühlt und dann schnell geleert werden. Mit der Perfect Draft Zapfanlage fällt dieses Problem weg. Natürlich gibt es auch günstigere Zapfanlagen. Doch besticht die Perfect Draft Zapfanlge durch ihre hervorragende Qualität, die für jahrelangen und problemlosen Biergenuß sorgt. Das hochmoderne Design der Zapfanlage ermöglicht auch eine leichte Reinigung und Pflege. Der Überlaufschutz auf dem das Bierglas zum Zapfen abgestellt wird erweckt den Eindruck einer professionellen Schank.